Kabellose Maschinensteuerung für Showroom

WLANAls vor Jahren die ferngesteuerte Zentralverriegelung für PKWs auf den Markt kam, staunte man nicht schlecht, wie sich mit nur einem Knopfdruck alle Türe öffneten, obwohl man doch selbst noch einige Schritte vom Auto entfernt war. Inzwischen wundert sich zwar eigentlich niemand mehr über Infrarot Fernbedienungen oder W-LAN, doch manche Anwendungsbereiche erstaunen uns doch immer wieder.

Faszination W-LAN Steuerung

So zum Beispiel bei diesem Kunden, der mittels eines Wagens durch seinen Showroom fährt und alle Maschinen mit diesem steuern kann. Die Maschinen haben dadurch also keine eigene Steuerung mehr, sie wird vollständig vom Wagen übernommen, der im Übrigen mit einer Batterie ausgestattet und somit komplett kabellos ist. Durch eine zusätzliche Edelstahltastatur kann man an diesem Wagen weitere Befehle eingeben. Er ist mittels W-LAN Antenne direkt im Netzwerk eingeloggt und mit einem Panel-PC versehen, um den Kunden die Maschinen vorführen zu können.

Die Evolution des Projekts

Um Ihnen eine Vorstellung zu vermitteln, wie lang ein solches Projekt dauern kann, möchten wir bei diesem Kunden eine kleine zeitliche Aufstellung machen.

Anfang November: Anfrage vom Kunden und erstes Demogerät

Showroom Wagen mit Edelstahl Panel PCDer erste Schritt war es, dass der Kunde bei uns einen 24” Multitouch Monitor im Edelstahlgehäuse anfragte. Diesen Auftrag nahmen wir gerne an und konnten binnen drei Tagen ein Demogerät verschicken. Daraufhin bekamen wir ein positives Feedback vom Kunden.

Mitte Januar: Besuch vor Ort und Detailabsprache

Bei einem Besuch des Kunden können Details für das endgültige Produkt besser geklärt werden. Das Ergebnis dieses Termins war eine bereits konkretere Vorstellung vom zukünftigen Produkt: Es sollte ein 24″ Panel PC aus der „Taurus“-Serie sein, der mit einer Schutzart von IP67 versehen ist. Des Weiteren sollte er mit einem N2930 Prozessor, einem 24V DC Netzteil und W-LAN sowie einer Edelstahltastatur ausgerüstet sein. Die noch offenen Fragen wurden innerhalb einer Woche geklärt: Sollte der Panel-PC über Touch verfügen? Wurde eine Rückplatte aus Edelstahl gewünscht? Am 20. Januar lag schließlich der endgültige Auftrag vor.

26. Februar: Lieferung des Panel-PCs

Ungefähr einen Monat später lieferten wir den bestellten Panel-PC. Dabei bleibt der Auftrag innerhalb der normalen Lieferzeit, da die kundenspezifische Auftragsanfertigung in der Regel circa vier bis sechs Wochen benötigt.

Mitte März: Anfrage und Lieferung Edelstahltastatur

Nach der Lieferung des Panel-PCs fragte der Kunde auch die gewünschte Tastatur aus Edelstahl an. Wir lieferten nur zwei Tage später eine Tastatur mit integriertem Mouse-Pad, USB-Anschluss und 3 LEDs.

 

Relevante Produkte:

24″ Panel PC im Edelstahl-Gehäuse bis IP67 Schutzgrad
24 Zoll Edelstahl Monitor – Schutzklasse bis IP67
Edelstahl Zubehör: Standfuß, Waage, Drucker und Scanner

Verwandte Beiträge

  • Panel PC für Ozean-Forschungsschiff

    Für uns immer wieder spannend, sind Anfragen, die wir von Forschungseinrichtungen erhalten. Bei dieser Anfrage handelte es sich um eine mobile Forschungsstation, ein Schiff, welches die Zusammenhänge im Ozean erforscht. Angefragt wurde ein Panel PC, also eine Kombination aus Monitor und Computer, bei welcher sich die PC Komponenten im erweiterten…

  • Überwachungsmonitor für Produktion für Pharmaunternehmen

    Für ein pharmazeutisches Unternehmen lieferten wir vor Kurzem eine Palette von Überwachungsmonitoren mit Bedienpanel. Mit diesen Monitoren will das Unternehmen seine Produktion zukünftig papierlos gestalten. Dabei erklärte man uns, dass die Monitore neben der Kontrolle des Fertigungsprozesses auch zur Qualitätskontrolle und zur Überwachung des Verpackungsablaufs der pharmazeutischen Produkte dienen. Spezielle…

  • Einbau Panel PCs für die Produktionsüberwachung

    Vor Kurzem lieferten wir Monitore aus unserer Serie Lizard für eine Reihe von Schaltschränken. Bei den Monitoren aus unserer Serie Lizard handelt es sich in der Regel um Einbaugeräte, die man von vorne oder von hinten in die jeweiligen Geräte einsetzt. In diesem Fall sollten über die Monitore Teile einer…

  • Panel PCs für die Fertigung in der Lebensmittelindustrie

    Vor einem halben Jahr bekamen wir den Auftrag, die Industrie-Panel-PCs in der Fertigung eines Lebensmittelherstellers zu erneuern. Dazu erstellten wir zunächst ein Angebot anhand der Wünsche des Kunden und verschickten anschließend ein Testmuster, so dass der neue Panel PC mehrtägig vor Ort getestet werden konnte. Das Testmuster Nach ersten Gesprächen…