Industriemonitore – mit oder ohne Touch

Monitore sind inzwischen ein essentieller Bestandteil von industriellen Fertigungsanlagen – sie geben Überblick darüber, was gerade passiert, sind aber gleichzeitig auch Steuerungstool für Prozesse und mit ihnen kann der Überblick behalten werden. Sollten Sie Fragen haben oder Ihre gewünschte Maschine bzw. Steuerung in der Auflistung nicht finden, kontaktieren Sie uns einfach.

Spezielle Anforderungen – Spezielle Industriemonitore

Natürlich eignet sich hier nicht ein beliebiger haushaltsüblicher Monitor. Aufgrund der speziellen Anforderungen muss ein spezieller Industriebildschirm bzw. ein spezielles Monitorgehäuse verbaut werden – und hier treffen Sie uns direkt auf unserem Fachgebiet. Ob eine besonders hohe Schutzklasse gebraucht wird, also ein Monitorgehäuse, das ihr Industriedisplay gegen Schmutz, Staub und auch Wasser schützt, oder ob der Industriemonitor einen Touchscreen haben soll: Wir sind auf Lösungen spezialisiert und bieten Ihnen eine große Auswahl an individualisierbaren Modellen.

Multitouch – Standard oder Optional

Je nach Modell sind unsere Industriemonitore standardmäßig durch Berührung (touch) bedienbar oder können mit einem Touchscreen für die Industrie nachgerüstet werden. Hinter der Bezeichnung “Multitouch” versteckt sich dabei die Möglichkeit, einen Monitor mit bis zu zehn Fingern zu bedienen. Das ist besonders wichtig, wenn mehrere Anzeigen über den gleichen Bildschirm laufen und mehr als ein Mitarbeiter gleichzeitig am Industrie-Touchmonitor agieren können soll.

Slim Line – für schlanke Lösungen

Neben unseren besonders robusten Edelstahlmonitoren finden Sie die “Slim Line”, eine Reihe von TFT Monitoren für die Industrie, die eine außergewöhnlich platzsparende Lösung für Industrial Computermonitore darstellen. Bedienbar sind sie durch ein Projected Capacitive Touch Screen, also auch wie gewohnt durch Berührung der glatten und entspiegelten Glasoberfläche. Unsere Slim Line ist auch als Panel-PC in den Diagonalen 24” und 19” erhältlich.

Openframe oder Panelmount Monitore – für Ihr bestehendes System

Sie haben bereits ein System, nur ein neuen Industrie LCD Bildschirm soll verbaut werden? Kein Problem, auch hierfür haben wir Lösungen im Angebot: Openframe Monitore sind Industriedisplays ohne Frontplatte, die direkt in Ihr bestehendes System eingebaut werden. Das Gegenstück hierzu sind Panelmount Monitore, die ebenfalls in Systeme verbaubar sind, allerdings eine Frontplatte enthalten. Diese Frontplatten sind – wie in der Industrie üblich – sehr robust und können in der Schutzklasse auf Ihre Anforderungen angepasst werden.

Industriemonitor mit Logo? Kundenspezifische Anpassungen

Je nach Modell bieten wir Ihnen an, die LCD Industriedisplays auch designtechnisch an ihre Anforderungen anzupassen und ändern das Design des Monitorgehäuses nach Ihren Wünschen. So wird Ihr neuer Monitor gleich zum Schmuckstück!