Die Digitalisierung moderner Unternehmen in verschiedenen Bereichen

Kein Unternehmen bleibt heute auf lange Sicht gesehen konkurrenzfähig, wenn es sich nicht dem modernen Stand der Technik anpasst. Produktionsprozesse müssen schnell und effizient erfolgen, Daten müssen möglichst schnell und ohne Umwege weitergegeben werden können und so weiter. All dies soll die Digitalisierung ermöglichen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist ein möglicherweise geplanter Wachstum der Firma, der heute ebenfalls nur noch mithilfe der Digitalisierung erfolgen kann, bei gleichbleibender oder verstärkter Konkurrenzfähigkeit natürlich.

Die Digitalisierung als wichtige Voraussetzung zur Modernisierung

Im Zusammenhang mit der Modernisierung von Betrieben taucht auch immer wieder der Begriff Digitalisierung auf. Tatsächlich ist die Digitalisierung ein wichtiger Bestandteil, um heute auf gleicher Augenhöhe mit den Mitbewerbern zu bleiben. Außerdem bietet die Digitalisierung eine realistische Chance, mit der in der heutigen Zeit notwendigen Effizienz zu wachsen. Das funktioniert allerdings nur mit einer geeigneten Digitalisierungsstrategie, die am besten in mehreren Stufen erfolgen sollte. Nur mit einer gründlichen Vorbereitung erhalten Unternehmen die gewünschten Vorteile, welche durch eine Digitalisierung gegeben werden wie zum Beispiel die folgenden:

  • Effizienz und gesteigerte Produktivität
  • modernisierte Produktionsprozesse
  • leichte und schnelle Anpassung an geänderte Produktionsprozesse
  • die problemlose Vernetzung verschiedener Firmenbereiche

Die Digitalisierung betrifft heute fast alle

Die Digitalisierung geht heute so gut wie jedes Unternehmen an. Bereits kleinere Unternehmen können von der Digitalisierung profitieren, indem beispielsweise Kundendaten in verschiedenen Bereichen zur Verfügung stehen bzw. problemlos abgerufen werden können. Aber auch bei Produktionsprozessen in kleineren Firmen kann die Digitalisierung helfen, diese möglichst effizient zu gestalten. Die Digitalisierung ist allerdings keine Maßnahme, welche nur einmal durchgeführt wird, sondern ein stetig laufender Prozess, der von zahlreichen Erneuerungen oder Veränderungen begleitet wird.

Wie die Digitalisierung funktionieren kann

Zunächst ist es wichtig, eine Unterteilung des Unternehmens in seine verschiedenen Funktionen vorzunehmen. Da gibt es beispielsweise die Bereiche Fertigung, Reparatur, Buchhaltung, Kundenbetreuung oder den Kundendienst, um einige Bereiche zu nennen. Ein wesentlicher Punkt bei der Digitalisierung besteht darin, diese Bereiche miteinander zu vernetzen, so dass Informationen überall dort zur Verfügung stehen, wo sie relevant sind. Die Digitalisierung kann dazu beitragen, die Kommunikation zwischen der Kundenbetreuung und den Kundendienst zu verbessern oder verschiedene Bereiche wie die Reparaturabteilung oder die Buchhaltung miteinander zu verbinden, wann immer dies notwendig ist.

Die Digitalisierung im Bereich der Industrie

Die Industrie kann heute einen großen Nutzen von der Digitalisierung haben. Was auf den ersten Blick vor allem teuer und aufwendig erscheint, ist auf den zweiten Blick durchaus sinnvoll und in vielen Bereichen bereits notwendig, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder sogar zu steigern. Die technischen Grundlagen sollten allerdings gegeben sein, am besten mit einem geeigneten Partner an der Seite, der verschiedene Komponenten wie Industrie PCs wie die der Serie Taurus oder Touch-Displays mit der gewünschten Schutzklasse für das Unternehmen baut, und das am besten auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Im Bereich der industriellen Fertigung können dies beispielsweise speziell optimierte Industrie-PCs oder Monitore sein, die einen wichtigen Bestandteil der Digitalisierung bilden. Diese sind auf die jeweiligen Arbeitsumgebungen abgestimmt und mit einer geeigneten Software versehen, bei der es in erster Linie auf eine einfache und möglichst effiziente Bedienung ankommt.

Die technischen Voraussetzungen müssen stimmen

Nur mithilfe einer geeigneten Technik kann ein Unternehmen sich der Digitalisierung und Wettbewerbsfähigkeit anschließen. Eine große Rolle spielt dabei die Vernetzung verschiedener Systeme im Bereich der Produktion, um einzelne Produktionsprozesse optimal aufeinander abzustimmen und um das ganze Unternehmen im laufenden Fertigungsprozess zu halten. Schnelle Korrekturmöglichkeiten sind ebenfalls gefragt, um das Endergebnis in den Kosten zu reduzieren und sämtliche Fertigungs- sowie Prozessabläufe effizienter zu gestalten. Diese Anforderungen können nur spezielle Computer wie beispielsweise Boxed-PCs, embedded PCs, IPCs für die Hutschienenmontage im Schaltschrank oder hochwertige Panel-PCs erfüllen.

Die Sicherheitsanforderungen an die Systeme und die Software

Selbstverständlich sollten auch hierbei die Sicherheit und der Datenschutz stimmen, die Software auf den Systemen muss immer auf dem neuesten Stand bzw. auf einen ausreichenden Sicherheitsstandard gehalten werden. Regelmäßig durchgeführte Updates sorgen dafür, dass sowohl die Sicherheitsstandards als auch die aktuellen betriebsrelevanten Softwareanforderungen eingehalten werden können. Dies gilt für hochleistungsfähige Computersysteme für spezialisierte Maschinen genauso wie für die für die Bedienung von den Human Machine Interfaces (HMIs) für die neuen Maschinentypen, welche auf Wunsch auch mit separaten Bedienelementen ausgestattet werden können. Diese können in vielerlei Hinsicht auf die Vorgaben der Kunden angepasst werden, insbesondere im Hinblick auf die einfache Bedienung auch unter erschwerten Fertigungsbedingungen.

In welchen Bereichen die Digitalisierung eine wichtige Rolle spielt

Von der Digitalisierung profitieren heute verschiedene Bereiche eines Industrieunternehmens zum Teil erheblich wie etwa folgende Bereiche:

  • Die Fertigung bzw. Produktion
    In der Fertigung beispielsweise kann sie zur Automatisierung bestimmter Produktionsprozesse eingesetzt werden und somit die Effizienz verschiedenster Fertigungsprozesse erhöhen. Dank der leistungsstarken Panel PCs sowie einfach zu bedienender HMIs sind heute die unterschiedlichsten Produktionsaufgaben realisierbar.
  • Die Mobilität und die Digitalisierung
    Dank moderner mobiler Anwendungen sind heute auch Außendienstmitarbeiter jederzeit mit dem Unternehmen vernetzt und können von modernen Produktionsprozessen bzw. deren Vernetzung profitieren, indem alle relevanten Unternehmensinformationen überall und jederzeit zur Verfügung stehen.
  • Die Automatisierung und die Arbeitssicherung
    Der Automatisierung ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, der im Bereich der Digitalisierung zum Tragen kommt. Ohne moderne Fertigungsanlagen und ihre Steuerungen wäre eine solche Automatisierung kaum möglich. Trotzdem benötigen auch solche Anlagen entsprechende Überwachungssysteme wie beispielsweise Überwachungsmonitore, LED-Anzeigen für den Indoor- und Outdoorbetrieb oder elektronische Systeme für die Zugangskontrolle zu sicherheitsrelevanten Bereichen.

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT)

Begriffe wie Industrie 4.0 stehen heute für Innovationen und Vorreiter in der digitalen Welt. Dies ist jedoch nur möglich mit intelligenten Technologien in Form moderner Industriecomputer oder Edelstahl-PCs und einfach zu bedienenden Steuerungselementen in Form von HMIs, die beispielsweise gegen Strahlwasser oder Schmutz geschützt sind, so dass sie in allen Bereichen der Produktion zum Einsatz kommen können. Nicht nur Computer und Handys sind heute mit dem Internet verbunden, sondern auch verschiedene Produktionsanlagen, deren Vernetzung weit über das Firmennetzwerk hinausgeht. Hier ist häufig die Rede vom Internet of Things oder dem Internet der Dinge, wobei es hier vor allem auf die Sicherheit ankommt.

Deutschland und der Stand der Digitalisierung

Die Vorteile der Digitalisierung bzw. vom digitalen Wandel sind eindeutig. Glücklicherweise ist der digitale Wandel in vollem Gange, so dass auch Deutschland in großen Teilen von den neuen Technologien profitiert. Wichtig dabei ist der Einsatz der richtigen Technologien, die in Form von Industrie-PCs, Panel-PCs und mit Touchscreens gesteuerten Fertigungsanlagen problemlos umsetzbar ist. In vielen Bereichen gehört Deutschland bereits zu den Vorreitern. Dies gilt besonders für die Bereiche Innovation und digitale Transformation.

Fazit

An der Digitalisierung in Form von leistungsstarken PCs für alle Industriebereiche sowie einer umfangreichen Vernetzung mit ausreichenden Sicherheitsstandards kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Allerdings ist der richtige Partner in diesem Bereich sehr wichtig, um alle modernen Standards der Digitalisierung umsetzen zu können und um wettbewerbsfähig und zukunftssicher an der Digitalisierung teilzunehmen und diese perfekt zu realisieren. Es geht um eine Verarbeitung aller relevanten Daten, die bei Fertigungsprozess anfallen. Ein wichtiges Stichwort lautet hier Big Data, nämlich die Verarbeitung riesiger Datenmengen, die auf herkömmlichem Wege kaum noch erfolgen kann. Außerdem wichtig ist im Bereich der Digitalisierung eine Echtzeitüberwachung von Daten, welche beispielsweise mit speziellen RFID-Systemen erfolgen kann, automatischen Systemen aus Sendern und Empfängern zum Identifizieren oder Lokalisieren von Objekten mithilfe elektromagnetischer Wellen.

Verwandte Beiträge

  • Technologie

    Besonderheiten Industrie Monitore: Zum Einsatz kommen dafür ausgeprochen industriell geeignete Panels (Display-Scheiben) ausgewählter Hersteller mit hervorragender Darstellungsqualität, die bei Display-Gegenüberstellung einen Anwender überzeugen! Im Preis weitaus günstigere Büro (Consumer)- Scheiben oder Scheiben 2.Wahl werden in unseren Displays in keinem Fall verwendet! Dauerbetrieb (24 Std.) wird oft gefordert und von unseren…

  • Bedienpanel für Haubenofen im Anlagenbau

    Seit Kurzem beliefern wir einen Hersteller von Haubenöfen mit unseren Monitoren. Der Monitor wird als Bedienpanel eingesetzt. Der Bau von Haubenanlagen erfolgt über einen längeren Zeitraum, in dem man die technischen Bestandteile nicht ändern möchte. Deshalb mussten wir gewährleisten, über mehrere Jahre lieferfähig zu bleiben. Was das für uns genau…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.