Kontrolle auch über lange Distanzen durch Adderlinks

Lange Distanzen in der FertigungLange Distanzen schaffen Probleme: Wenn beispielsweise ein Rechner in über 10 Meter Entfernung vom Bildschirm steht, auf den sein Signal übertragen werden soll, funktioniert das kaum ohne Störungen. Verbindet man Rechner und Steuerungsgerät nämlich mit einem DVI Kabel, das länger als 10 Meter ist, kann parallel kein USB Signal übertragen werden. Dadurch fällt die Kontrolle des Rechners über einen Touchscreen aus. Auch das Anschließen eines Druckers per USB wird ab einer Entfernung von 10 Metern unmöglich, weil das Signal sich ebenfalls verliert.

Die Lösung

Als Lösung für dieses Problem kann ein Adderlink eingesetzt werden. Dieser besteht aus einer kleinen Übertragerbox, die direkt an den PC angeschlossen wird, einem Kabel von bis zu 50 Metern Länge, um die Distanz zu überbrücken und einer Empfängerbox, die an den zu erreichenden Monitor angeschlossen wird.Industriemonitor mit Adderlink Empfänger

Was der Adderlink möglich macht

Der Adderlink ermöglicht nicht nur eine störungsfreie Übertragung des Bildsignals, sondern auch die Fernsteuerung des PCs mit USB-Geräten wie einer Maus oder einer Tastatur. Sogar der Anschluss eines USB Sticks in einer Entfernung von bis zu 50 Metern wird möglich. Die Übertragung von Audiosignalen ist ebenfalls kein Problem.

Für welche Kunden ein Adderlink wichtig werden kann

Nach unserer Erfahrung kann ein Adderlink vor allem für diejenigen unserer Kunden wichtig werden, die ihre Rechner dezentral positionieren (müssen). Beispielsweise für einen Kunde aus der Pharmaindustrie, dessen PCs aus Giftgründen nicht im Laborbereich stehen dürfen. Im Labor befindet sich dann nur das Bedienelement bzw. der Monitor, über den der PC gesteuert werden kann. Dieses wird über einen Adderlink mit dem eigentlichen PC verbunden.

Beispiel für die Verbindung eines Adderlinks mit einem Industriemonitor

Um die technischen Möglichkeiten eines Adderlinks zu verdeutlichen, möchten wir Ihnen ein Beispiel mit einem 17” Industriemonitor geben. Dabei soll ein 17″ Industriemonitor aus der “Taurus” Line, dessen Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl besteht und der mit zusätzlich einem 17’’ resistiven Touchscreen und einem USB/VGA Extender zur Übertragung von Video-, Touch und Tastatursignalen über LAN ausgestattet ist gezeigt werden. Betrieben wird er mit einer Spannung von 24 VDC und gemäß den Anforderungen des Kunden besitzt er einen Schutzgrad IP67. Montiert ist der Industriemonitor mit einer Befestigung VESA 100; außerdem besitzt er zwei Anschlüsse für LAN und Stromversorgung mit Schutzgrad IP65. Um all seine Anschlüsse gut nutzen zu können, kann er wie in der folgenden Skizze beschrieben an den PC angeschlossen werden.

Zeichnung Long distance controlling mit Adderlink

Relevante Produkte:

24 Zoll Edelstahl Monitor – Schutzklasse bis IP67

17″ Edelstahl Touch Monitor mit TRUE FLAT Front – “Taurus” Line

Verwandte Beiträge

  • Video-Anschlussmöglichkeiten im Industriebereich

    In den letzten Jahrezehnten hat sich bei den verwendeten Anschlüssen vieles geändert. Während man sich im Heimbereich auf DVI und HDMI beschränkt, ist die Anzahl der verschiedenen Stecker in der Industrie nahezu explodiert. Das liegt aber nicht daran, dass in der Industrie Stecker verwendet würden, die man im Heimbereich nicht…

  • Was bedeutet Standard Temperatur und erweiterter Temperatur Bereich?

      In der Industrie wird zwischen dem Standard Temperatur Bereich und dem erweiterten Temperaturbereich unterschieden. Für die Auswahl eines geeigneten Industrie Monitors bzw. Industrie PCs ist es daher unerlässlich, die Umgebungstemperatur bei der gewünschten Anwendung genau zu kennen. Standard Temperatur Bereich Der Standard Temperaturbereich in der Industrie liegt bei einer…

  • Was sind IP Schutzklassen bzw. IP Schutzgrade?

    Was genau bedeuten eigentlich die ganzen verschiedenen IP Schutzklassen? Gerade in der Industrie stellt sich diese Frage des Öfteren. Für Industrieumgebungen gibt es hierbei klar definierte Schutzarten und Normen. Diese legen den Schutzgrad eines Gehäuses in Bezug auf Berührung, Fremdkörper (Staub, Sand) sowie Wasser bzw. Feuchtigkeit fest. Hinter der Abkürzung…